Logo
°C Wetter
36°C Innenbecken
48°C Dampfbad

Wieder geöffnet: Alle Infos zum Thermenbesuch

Montag bis Sonntag 08.30 Uhr bis 21.00 Uhr

Aktuelle Besucherzahlen

der Vita Classica-Therme

Alle Informationen zur Öffnung

Liebe Gäste,

die Vita Classica Therme ist ab Samstag, den 12. Juni wieder für Sie geöffnet.
Das Saunaparadies ist ab Donnerstag, den 01. Juli wieder für Sie geöffnet. 

 

Das Testzentrum auf dem Vita Classica Parkplatz ist
täglich 07.00 Uhr bis 21.00 Uhr geöffnet

(Voranmeldung für den Schnelltest wird empfohlen)

  

Weitere Details rund um Ihren Besuch finden Sie untenstehend in unseren "FRAGEN & ANTWORTEN".

Alle aktuellen Entwicklungen und Informationen aktualisieren wir auf dieser Seite, auf unseren Social-Media-Kanälen oder über unseren E-Mail-Newsletter: Newsletter-Anmeldung
Bei Anliegen und Fragen stehen wir gerne auch per E-Mail mail@bad-krozingen.info  oder telefonisch unter Tel. +49 7633 / 4008-163 zur Verfügung. Bleiben Sie gesund, wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihre Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen

Aktualisiert am 04.06.2021

  • Die Vita Classica Therme ist ab dem 12. Juni täglich von 8.30 bis 21.00 Uhr geöffnet.
    Das Funktionstraining startet ebenfalls ab dem 12. Juni wieder.

 

 

  • Das Wohlfühlhaus ist geöffnet und bietet Ihnen die Möglichkeit für eine kleine Auszeit mit z. B. exklusiven Private Spa's sowie Wellness-Massagen, Fußpflege und kosmetischen Angeboten. Wellness-Anwendungen erhalten Sie nach einer vorherigen telefonischen Terminvereinbarung unter +49 7633 / 4008 -160 (Montag bis Freitag von 9.00 - 12.00 Uhr).

 

  • Unsere medizinisch verordnete Therapie im Wohlfühlhaus kann ebenfalls stattfinden. Sie erreichen die Terminierung medizinischer Anwendungen von Montag bis Freitag 8.00 - 12.00 Uhr persönlich oder telefonisch unter Tel. +49 7633 / 4008-166

 
 

 

  • Unsere Tourist-Information ist persönlich von Montag bis Freitag 9.00 - 15.00 Uhr und telefonisch unter Tel. +49 7633 / 4008-163 erreichbar.

  

  • Unser Online Shop steht Ihnen weiterhin zur Verfügung. Gutscheine können dort postalisch oder als Print@Home per E-Mail zum Ausdrucken erworben werden. 

    Unseren Shop finden Sie hier

Reservierung für den Tageseintritt ist weder möglich, noch benötigt.

Für eine schnelle und reibungslose Ankunft bitten wir ALLE GÄSTE, Folgendes mitzubringen:

1. Berechtigungs-Nachweis

2. Lichtbildausweis

3. Medizinische Maske

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Kontrolle der Nachweise ein unkontrollierter Einlass direkt über das Drehkreuz derzeit nicht möglich ist.
Alle Gäste (auch mit bestehenden Dauerkarten etc.) müssen zunächst über den Wartebereich zu Kasse kommen. Bitte planen Sie hierfür entsprechend Zeit ein.

 

  

1. Berechtigungs-Nachweis

Als Berechtigungs-Nachweis muss eines der drei folgenden Dokumente genutzt werden:

Getestet
Offiziell anerkanntes, negatives Corona-Testergebnis (PCR- oder Schnelltest), welches bei der Ankunft maximal 24 Stunden alt sein darf. der Test-Zeitpunkt ist hierfür ausschlaggebend). Ein negatives Testergebnis wird ab einem Alter von 6 Jahren benötigt. Bitte beachten Sie: Es werden nur Tests einer offiziellen Teststelle akzeptiert. Mitgebrachte Selbsttests werden nicht akzeptiert. Wenn eine sogenannte Firmen/Behördenbestätigungen für Schnelltests keine Uhrzeit aufweist, ist diese Bestätigung nur für den Tag der Ausstellung gültig, nicht für den Folgetag. Die Bestätigung muss in jedem Fall immer unterschrieben sein. Für Schülerinnen und Schüler ist auch die Vorlage eines von der Schule bescheinigten negativen Tests, der maximal 60 Stunden zurückliegt zulässig.

Geimpft
Bitte bringen Sie Ihren offiziellen Impfnachweis bzw. Impfpass mit. Als Nachweis muss der Original Impfpass vorgelegt werden. Französische und schweizer Gäste müssen eine personalisierte, datierte und ausgedruckte Bestätigung Ihrer Impfung vorweisen können. Der vollständige Impfnachweis muss älter als 14 Tage sein.

Genesen
Bitte bringen Sie Ihr positives PCR-Testergebnis mit, das mindestens 28 Tage zurückliegt. Sollte Ihr positives Testergebnis länger als 6 Monate zurückliegen, müssen Sie zusätzlich Ihren offiziellen Impfnachweis bzw. Impfpass mitbringen. Als Nachweis muss der Original Impfpass vorgelegt werden. Ab dem Zeitpunkt der Impfung gelten die Personen als vollständig immunisiert.

 

2. Lichtbildausweis

 Der Berechtigungs-Nachweis wird vor Ort mit dem Lichtbildausweis abgeglichen. Neben dem offiziellen Ausweis werden auch Personalausweis, Reisepass, Krankenversicherung-Karte, Führerschein, o. ä akzeptiert.

 

3. Medizinische Maske

Eine medizinische Maskenpflicht besteht vom Parkplatz, durch den Empfangsbereich bis hin in die Umkleiden. Die Mund-Nasen-Bedeckung gilt für alle Personen ab 6 Jahren. Ab dem Betreten des Badbereiches, in sämtlichen Sanitäranlagen sowie dem Außenbereich kann auf die Verwendung des Mund-Nasen-Schutzes verzichtet werden. Vorausgesetzt die Abstandsregel von 1,50 m wird jederzeit berücksichtigt. 

Pro Besuchstag muss ein negatives Testergebnis vorgewiesen werden, welches bei der Ankunft maximal 24 Stunden alt sein darf.

Wir empfehlen dringend, bereits mit einem negativen Testergebnis anzureisen, da der Zutritt ansonsten nicht garantiert werden kann.

 

Falls Sie sich in Bad Krozingen testen lassen möchten, können Sie auf der Website der Stadtverwaltung Bad Krozingen eine Liste der verschiedenen Testcenter einsehen:

Zur Liste der Testzentren Bad Krozingen

 

Sollten Sie keinen der genannten Berechtigungs-Nachweise vorzeigen können, steht je nach Auslastung auch eine kostenlose Schnelltest-Möglichkeit im Testzentrum auf dem Vita Classica Parkplatz vor Ort bereit.
Je nach Auslastung kann es jedoch zu extremen Wartezeiten kommen. Die Testkapazitäten sind sehr beschränkt und eine Terminbuchung wird dringend empfohlen:

Zur Terminbuchung Testzentrum Vita Classica

Das Funktionstraining im Wasser beginnt wieder ab dem 12. Juni 2021.

Hier finden Sie eine Übersicht der aktuellen Zeiten

Bitte beachten Sie, dass das Funktionstraining "trocken" in der Gymnastikhalle aufgrund der aktuellen Auflagen derzeit nicht stattfinden kann.

Bitte prüfen Sie zunächst das Bewilligungsdatum Ihrer Verordnung für das Funktionstraining bzw. das Startdatum auf Ihrem Funktionstraining-Ausweis (hellblaue Leitkarte) der Vita Classica

 

Fall A): Ihr Bewilligungsdatum bzw. Startdatum auf Ihrem Funktionstraining-Ausweis liegt vor dem 01.08.2020

Es gilt die von der Krankenkasse bewilligte, reguläre Anspruchsdauer bzw. das auf Ihrem Funktionstraining-Ausweis stehende Enddatum. Eine automatische Verlängerung der Anspruchsdauer Ihrer Verordnung ist seitens der Krankenkassen nicht möglich. 

Sollte Ihre Verordnung bzw. Leitkarte ausgelaufen sein benötigen Sie eine neue Verordnung von Ihrem Arzt.

 

Fall B): Ihr Bewilligungsdatum bzw. Startdatum auf Ihrem Funktionstraining-Ausweis liegt zwischen 01.08.2020 und 30.09.2021 

Ihre bewilligte und festgelegte Anspruchsdauer wird automatisch um sechs Monate verlängert. 

    
Fall C): Ihr Bewilligungsdatum bzw. Startdatum auf Ihrem Funktionstraining-Ausweis liegt nach dem 30.09.2021 
Für nach dem 30.09.2021 bewilligte Verordnungen gilt die von der Krankenkasse bewilligte und festgelegte Anspruchsdauer.

Die nächsten Wasser-Sportkurse beginnen ab dem 21. Juni 2021 und sind ab dem 9. Juni online buchbar.

Hier finden Sie die Übersicht der aktuellen Sportkurse sowie die Anmeldung

Die Sportkurse in der Gymnastikhalle können aufgrund der Auflagen der Corona-Verordnung derzeit noch nicht stattfinden.

Wir werden bei Wiedereröffnung der Vita Classica, des Saunaparadieses und des MFT-Raums alle Dauerkarten sowie Mehrfach- und Punktekarten, wie bereits bei der Schließung im März 2020, verlängern.

Aufgrund der derzeitigen Auflagen der Corona-Verordnung (Nachweiskontrolle, Raumgröße etc.) kann das freie Training noch nicht angeboten werden.

Es findet zur Zeit ausschließlich Krankengymnastik am Gerät mit medizinischer Verordnung unter therapeutischer Aufsicht statt.

Der MFT-Geräteraum geht  voraussichtlich wieder ab 01.07.2021 für das freie Training in Betrieb.

Bei Kosmetikbehandlungen und Wellness-Anwendungen, die im Bereich des Gesichts durchgeführt werden, z. B. bei einer Gesichtsmassage oder Gesichtsbehandlung, muss zum Behandlungstermin ein negativer Corona-Schnelltest mitgebracht werden. Ein Schnelltest / Selbsttest ohne offiziell ausgestelltes Ergebnis ist nicht zulässig. Zur Identifizierung bitten wir Sie einen Lichtbildausweis oder vergleichbares Dokument zum Abgleich vorzulegen. Der Test darf zum Zeitpunkt der Behandlung nicht älter als 24h sein (der Test-Zeitpunkt ist hierfür ausschlaggebend).

  • In Baden-Württemberg gilt derzeit die sogenannte 24-Stunden-Regelung, sodass eine quarantänefreie Einreise für einen Tagesbesuch in Bad Krozingen aus der Schweiz und Frankreich möglich ist. Bei der Einreise aus der Schweiz und Frankreich muss für den Grenzübertritt in diesem Fall derzeit kein Negativtest mitgeführt werden.

Bitte beachten Sie, dass derzeit jedoch für viele Freizeitangebote wie beispielsweise für den Besuch der Vita Classica Therme ein Berechtigungs-Nachweis (getestet, genesen, geimpft) notwendig ist.

  • Bitte beachten Sie, dass entsprechend der Corona-VO festgelegt ist, dass alle Übernachtungsgäste zunächst bei Anreise und nachfolgend alle 3 Tage einen negativen Corona-Test nachweisen müssen. Ausgenommen hiervon sind geimpfte oder Genesene Gäste mit den entsprechenden Nachweisen. 
      
  • Zutritt zum Innenbereich der Gastronomiebetriebe haben ebenfalls nur geimpfte, genesene oder getestete Gäste.
     
  • Folgende Nachweise sind anerkannt:
    Für „Genesene“: Nachweis über eine durch PCR Test bestätigte Infektion (mind. 28 Tage und max. 6 Monate zurückliegend)

    Für „Geimpfte“: Impfpass, seit 14 Tagen abgeschlossene Impfung, idR also 2 Impfungen.

    Für „Getestete“: Bescheinigungen der offiziellen Testzentren, alle von Dienstleistern(z.B. Gastronomen, Friseure) bestätigten negativen Testnachweise, Testnachweise von Arbeitgebern für Beschäftigte, von Schulen durchgeführte Tests für Kinder und Jugendliche. Ebenso Bescheinigungen von Selbsttests, die Gastronomen vor Ort unter Überwachung einer hierzu geeigneten Person ausstellen. Zu beachten ist, dass der Zutritt zum Betrieb innerhalb eines 24h-Zeitraums seit Testung erfolgt.