Logo

Schwarzwaldklinik Orthopädie

Orthopädische Fach- und Rehaklinik, AHB-Klinik, BGSW, Ambulantes Therapiezentrum, Ambulante Rehabilitation, Re-Integrations-Management, Hüfte und Knie TEP-Zentrum, Wirbelsäule, Bandscheiben usw.

Herz der orthopädischen Rehabilitation ist ein eng kooperierendes, gut ausgebildetes Team, bestehend aus Ärzten, Pflegekräften und Therapeuten (Sporttherapie, Physiotherapie, Ergotherapie, Sozialdienst und Psychologen).

Behandelt werden chronische und postoperative orthopädische Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates. Am häufigsten kommen Patienten in die Klinik, die einen Gelenkersatz (Hüfte, Knie, Schulter etc.) erhalten haben. Degenerative Erkrankungen der Wirbelsäule, sowie die Behandlung von Unfallfolgen sind ein weiterer Schwerpunkt der Arbeit.

Der Erfolg der ganzheitlichen Behandlung wird durch ebenfalls im Klinikum arbeitende Kollegen aus dem Bereich der Kardiologie, Neurologie, Urologie und Psychosomatik gewährleistet.

Die Rehabilitationsklinik ist zugelassen für Anschlussheilbehandlung und Orthopädische Rehabilitation nach § 111 Abs.2 SGB V. Die Kosten Ihrer Behandlung werden von den Krankenkassen (Versorgungsvertrag nach § 111 SGB V), Renten- und Unfallversicherungsträgern (Berufsgenossenschaftliche stationäre Weiterbehandlung - BGSW) je nach Zuständigkeit für Sie übernommen. Nach den beamtenrechtlichen Bestimmungen verfügen die Kliniken über die Anerkennung der Beihilfefähigkeit.

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.