Logo
°C Wetter
33°C Innenbecken
48°C Dampfbad

Datierte E-Tickets

für Therme & Saunaparadies

Gutscheine

Per E-Mail zum Selbstausdruck oder per Post

Multivisionsvorträge im Kurhaus Abenteuer Reisen

Von 11. bis 20. November 2022 gibt es im Kurhaus Bad Krozingen vier interessante Multivisionsvorträge zu hören und zu sehen. Atemberaubende Bilder, spannende Geschichten und unvergessliche Eindrücke sind garantiert.

Rolf Rubsamen Von Rolf Rubsamen | Geschäftsführer Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen

Zum Auftakt der diesjährigen Reihe stellt Ralf Adler am Freitag, den 11. November 2022 um 19.30 Uhr „Santorini und die Kykladen“ vor. Blendend blau-weiße Ortschaften klammern sich 300 m über dem Meer auf die Abbruchkante des gewaltigen Kraters der Vulkaninsel Santorini. Geographie und Architektur dieser Insel sind einzigartig, ihre Weine berühmt und ihre Geschichte ist verknüpft mit der ersten europäischen Hochkultur, dem Reich der Minoer auf Kreta. Doch die Inselwelt der Kykladen bietet noch viel mehr z. B. die größte Insel Náxos überrascht durch eine üppige Vegetation und ein gebirgiges Inselinnere.

Weiter geht es am Sonntag, den 13. November 2022 um 18.30 Uhr mit „Teneriffa - La Palma • La Gomera • El Hierro“ von Ralf Adler. Inseln des immerwährenden Frühlings, Inseln aus Feuer und Asche - die Islas Canarias haben zu Recht viele Beinamen. Es gibt kaum ein anderes Fleckchen Erde, wo auf so kleinem Raum eine solche Vielfalt herrscht wie auf den Kanaren: Schwarze Lava-Strände, Vulkanlandschaften und üppig-grüne Natur werden von dem Wahrzeichen Teneriffas, dem 3700 m hohen Teide, überragt. Der Fotojournalist Ralf Adler bereist seit über 20 Jahren die Inseln.

Am Freitag, den 18. November 2022 um 19.30 präsentiert Josef Niedermeier den Multivisionsvortrag „Afrika - unterwegs im wilden Süden“. Nach 15 Jahren sind Katja und Josef Niedermeier zurückgekehrt an die Schauplätze ihrer ersten großen Reise durch den Süden Afrikas: Um Alt-Bekanntes wiederzufinden, Neues zu entdecken und sich an den Zauber der Wildnis zu erinnern. Doch diesmal ging es um mehr, als sich von Afrikas Menschen, Tieren und grandiosen Landschaften verzaubern zu lassen. 4 Monate lang ließen sie sich auf ein „Experiment Afrika“ der besonderen Art ein: Erstmals waren sie nicht zu zweit unterwegs, sondern mit ihrem 3-jährigen Sohn Flo, der mit dem Downsyndrom geboren wurde. Und so wurde ihr gemeinsamer Weg durch Afrikas Süden vor allem eine Reise zurück zu sich selbst.

Das Festival endet mit einer Präsentation zu „Namibia - Leben in extremer Landschaft“ von Josef Niedermeier am Sonntag, den 20. November 2022 um 18.30 Uhr. Die Multivision von Focuswelten beschäftigt sich mit den vielfältigen Anpassungen an die extremen Lebensbedingungen in dem Wüstenland Namibia: glühende Hitze, extreme Trockenheit über viele Jahre hinweg, Schneestürme und Kälte, Wind und Nebel.  Der Zoologe und Filmemacher Josef Niedermeier und der Wildtierbiologe Sigfried Weisel haben die Härte dieses Landes am eigenen Leib zu spüren bekommen. Sie dokumentieren in eindrucksvollen Sequenzen die vielfältigen Überlebensstrategien der Flora und Fauna Namibias an die extremen Bedingungen. Auch die Menschen mussten sich dem schwierigen Lebensraum anpassen.

Weitere Informationen und Tickets sind bei der Tourist-Info Bad Krozingen, Tel. 07633 4008-164 oder hier erhältlich.