Logo
°C Wetter
36°C Innenbecken
48°C Dampfbad

Wohlfühl-Sparangebot

Bei Anreise am Sonntag eine nacht geschenkt ab nur 426 €

Bleiben Sie informiert

Aktuelles über Bad Krozingen und die Vita Classica-Therme

Badisch-kreative Küche, großzügiger Biergarten & gemütlich-moderne Zimmer Der „neue Adler“ präsentiert sich mit völlig neuem Gesicht

Alicja Bürgelin ist die neue Inhaberin, vielen bekannt von der Probst-Strauße auf dem Schleifsteinhof. Hier ist sie bereits seit sechs Jahren Pächterin, insgesamt 15 Jahre in der Gastronomie tätig. Eigentlich kommt sie gar nicht aus diesem Bereich, aber sie hat es lieben gelernt. Und ist Gastgeberin durch und durch.

Rolf Rubsamen Von Rolf Rubsamen | Geschäftsführer Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen

Der „Adler“ war ein Glücksfall für Alicja Bürgelin, zufällig entdeckt von ihrem Mann, der sich für Immobilien interessiert. Anfang 2018 wurde der Kaufvertrag geschlossen. Dann folgten 14 lange und intensive Monate voller Arbeit. Das gesamte Haus wurde sowohl innen als auch außen renoviert. Komplett alles wurde neu gemacht, selbst der Biergarten. Bei der Innenausstattung des Restaurants als auch der Zimmer legte die neue Inhaberin großen Wert auf das Besondere. Ihr Steckenpferd: Artdeco, gepaart mit Moderne. Und es ist ihr durchaus gelungen, einen Wohlfühlort zu schaffen. Dabei hat sich Alicja Bürgelin immer gefragt, was ihr selber gefallen würde. So sind auch die vielen Bilder des Künstlers Christian Schloe an die Wände des Restaurants gekommen. Das Feedback von den Gästen gibt ihr Recht. Das Konzept ist stimmig.

Verwöhnprogramm für Urlaubsgäste sowie Einheimische

Insgesamt verfügt der Adler über zwei Einzelzimmer, vier Doppelzimmer sowie ein Dreibettzimmer. Allesamt komplett renoviert und eingerichtet mit Boxspringbetten, großen Flatscreen-Fernsehen, viel Komfort und insbesondere viel Liebe zum Detail. Mit dem leckeren Essen die perfekte Kombination für einen wunderbaren Urlaub.

Der Biergarten hält 80 Plätze bereit. Bei schönem Wetter ist dieser jeden Abend gut gefüllt. Alicja Bürgelin hatte schon vorher viele Fans, jetzt schafft sich die Vollblut-Gastronomin jede Menge Stammgäste im Bad Krozinger Adler. Am Ostersamstag 2019 war die offizielle Eröffnung. Viele Gäste konnten sich in der Zwischenzeit von dem schmackhaften Essen und dem freundlichen und sehr individuellen Service überzeugen. Die Neu-Inhaberin ist sehr glücklich über so viel Zuspruch. Das liegt sicher nicht zuletzt auch an der sehr guten Küche, die vor allem klassische badische Gerichte anbietet. Die begleitenden Weine kommen aus den renommierten Weingütern Fritz Waßmer Bad Krozingen, Heinemann Ehrenkirchen sowie Josef Walz Heitersheim.

Alicja Bürgelin hat noch sehr viel vor mit ihrem „Adler“. Es gibt unzählige Ideen, wie beispielsweise kulinarische Events im Innenhof, die nach und nach umgesetzt werden.

Wir wünschen ihr dafür auf jeden Fall viel Erfolg und ein Haus voller Gäste!