Logo
°C Wetter
36°C Innenbecken
48°C Dampfbad

Wohlfühl-Sparangebot

Bei Anreise am Sonntag eine nacht geschenkt ab nur 426 €

Bleiben Sie informiert

Aktuelles über Bad Krozingen und die Vita Classica-Therme

Geheimtipp „Krone“ in Bad Krozingen – Biengen Moderne trifft Tradition, Neues aus der Gastronomie

Schlemmer-Tipp | ein Blick auf unsere „Krone“

Rolf Rubsamen Von Rolf Rubsamen | Geschäftsführer Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen

Schon seit Jahren besteht ein Zusammenschluss der Bad Krozinger Gastronomen unter dem Flügel der Kur und Bäder GmbH. Derzeit werden über 25 Gastronomie-Betriebe betreut. Das Gasthaus zur Krone in Bad Krozingen – Biengen hat nun neue Pächter. Es ist ein Ort voller Tradition und Geschichte, es trifft der junge Geist der Betreiber Tilman Sartorius und Marie-Luise Wagner auf die rustikale Historie des Hauses. In Biengen ist das Restaurant unter den Bewohnern schon lange bekannt und beliebt.

Trotz verschiedener Pächter und Köche, die das Gasthaus betrieben haben, blieb es immer im Eigentum der Familie Sartorius, die sehr daran hängt. So wuchs deren Sohn Tilman Sartorius bereits mit diesem Gebäude auf und hat seinen ganz eigenen Bezug zum Gasthaus Krone. Nach seiner Ausbildung und Arbeit in der Wolfshöhle Freiburg bei Sternekoch Sascha Weiss entschied er sich mit seiner Lebensgefährtin Marie-Luise Wagner zu seinen Wurzeln zurückzukehren. Angeregt zu dieser Unternehmung wurde das Paar und ehemalige Köche der Wolfshöhle Freiburg von Sascha Weiss. Dieser ermutigte sie sich selbstständig zu machen. 2018 hauchten die beiden dem Gasthaus zur Krone neues Leben ein.

Jetzt bereichert die Krone den Ort mit einer gutbürgerlichen Küche, die dennoch ihre ganz eigene Handschrift trägt. Gekocht wird zwar badisch, aber es fließt auch die französische, italienische und schweizerische Küche mit ein. Das Paar achtet bei ihren Speisen besonders auf die Regionalität und Saisonalität der Produkte. Frau Wagner und Herr Sartorius sind natürlich auch im Bereich Küche und Service dabei. So steht Herr Sartorius selbst in der Küche und Frau Wagner leitet den freundlichen und zuvorkommenden Service der Gäste.

Mit einem schön angelegtem Innenhof und einer übersichtlichen sehr gut bestückten Speisekarte und Weinkarte kann das Restaurant bei den Gästen punkten. So werden natürlich das Wiener Schnitzel mit Kartoffelsalat und Preiselbeeren, Rahmtöpfle mit Champions und Spätzle, Lachsforelle mit Erbsencreme und gebratenem Spargel und noch weitere leckere Gerichte angeboten.

Schauen Sie vorbei und genießen Sie eine der wunderbaren Speisen oder eines der vorgeschlagenen Menüs.

Mehr Infos & zur Speisekarte

Mehr Infos & zur Speisekarte

Lesen Sie auch