Logo
°C Wetter
36°C Innenbecken
48°C Dampfbad

Wohlfühl-Sparangebot

Bei Anreise am Sonntag eine nacht geschenkt ab nur 426 €

Leben. Genuss. Momente. Dem Thermentag ein Sahnehäuble verpassen

Unser Tages-Tipp: Beginnen Sie Ihren Tag im Café Sahnehäuble mit einem liebevoll und frisch zubereiteten Frühstück und tun Sie Ihrem Körper anschließend in der Vita Classica Therme etwas Gutes.

Marina Zehr Von Marina Zehr | Duale Studentin der Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen

Früh morgens, wenn die Inhaberinnen Alexandra und Sonja Kurz das Café Sahnehäuble am Eingangsbereich der Vita Classica Therme betreten, werden erst einmal der Räucherlachs und die frischen Beilagen zubereitet. Jeden Morgen bereiten sie und ihr Team alles für das tägliche Frühstück vor. Die Zutaten des Frühstücks sind hierbei mit Sorgfalt ausgewählt.

Das Schlemmer Frühstück zum Beispiel enthält den besagten Lachs, hinter diesem sich viel mehr verbirgt als beim Lachs aus der Kühltheke im Supermarkt. Er stammt aus der „Dreisamtäler Lachsmanufaktur“ in Freiburg-Hochdorf. Sternekoch Roland Ebel wendet das Prinzip des traditionellen Schwarzwälder-Speckräucherns auf seinen Lachs an. Zur Räucherung eines Lachses werden zwei bis drei Tage benötigt. Die Prozedur muss mehrmals durchgeführt werden, um beste Qualität zu erhalten.

Für die Lachsmanufaktur steht Handarbeit, Sauberkeit und Hygiene an erster Stelle und so kam sie als Lieferant für Alexandra und Sonja Kurz sofort in Frage. Damit diese Qualität nun auch an die Kunden weitergeben werden kann, bekamen die beiden kurzerhand von Herrn Ebel eine Lehrstunde im fachmännischen „Lachsschneiden“. Und wenn den Gästen der Lachs beim Schlemmer Frühstück geschmeckt hat, dann können sie diesen an der Theke kaufen und den Genuss mit nach Hause nehmen.

Genauso wie der Lachs werden auch die Frühstückseier, der Schwarzwälder Schinken und das Steinofenbrot von regionalen Erzeugern bezogen. Bei dem Käse handelt es sich um Demeter-Käse, denn Demeter-Produkte stehen für Nachhaltigkeit und unterliegen strengen Qualitätskriterien. Demeter-Mitglieder gehen mit den natürlich gegebenen Ressourcen besonders sorgsam um. Beim Schlemmer Frühstück können Sie auch hausgemachte Marmelade, Pan Cakes und Kräuterquark genießen.

Diese Vorsätze von Qualität, Genuss, liebevoller Zubereitung und Nachhaltigkeit treffen bei vielen Stammkunden des Cafés Sahnehäuble auf Zustimmung. Sie kommen gerne immer wieder mit Familie und Freunden, um gesund in den Tag zu starten. Danach besuchen sie die Vita Classica Therme, um zu entspannen und dem Körper etwas Gutes zu tun.

 

Zum Schluss ein Lieblingszitat von Alexandra und Sonja Kurz, das zu Herzen geht und mit der Philosophie des Cafés harmoniert:

„Billiges Essen ist eine Illusion, so etwas gibt es nicht. Die wahren Kosten für das Essen werden am Ende irgendwo bezahlt. Bezahlen wir sie nicht an der Kasse, geht das zu Lasten der Umwelt und unserer Gesundheit.“

-Michael Pollan-

Auszug aus der Speisekarte des Cafés Sahnehäuble:

Schlemmer Frühstück

Schwarzwälder Schinken, Salami, zweierlei Schnittkäse, Kräuterquark, Räucherlachs aus der Dreisamtäler Lachsmanufaktur, Butter, zweierlei hausgemachte Konfitüre, Honig, gekochtes Ei, frisches Obst und Gemüse-Sticks, ein Glas Orangensaft oder Sekt nach Wahl, 4 kleine Frühstücksbrötchen, Steinofenbrot und Pan Cakes aus der eigenen Bäckerei.

Für eine Person         15,50€

Für zwei Personen     29,50€

Weitere Infos zum Café und zur Speisekarte

Weitere Infos zum Café und zur Speisekarte

Dem Alltag entfliehen, einen Moment der Gemeinschaft und des Genusses zu schaffen und zu teilen, ist ihre Mission
Aktuelle Tipps und Infos rund um die Vita Classica

Aktuelle Tipps und Infos rund um die Vita Classica

Auf unserem Facebook-Kanal erhalten Sie immer neuste Tipps und aktuelle Neuigkeiten Rund um die Therme

Lesen Sie auch