Logo
°C Wetter
36°C Innenbecken
48°C Dampfbad

Alle Informationen zu Corona

Rund um die Schließung im November

Bleiben Sie informiert

Aktuelles über Bad Krozingen und die Vita Classica-Therme

Tipps von unserer Wellness-Expertin Ätherische Öle für „Home Wellness“ und zur Stärkung des Immunsystems

Neue Tipps | „Home Wellness“ ganz einfach gemacht

Hildegard Stemmler Von Hildegard Stemmler | Leiterin Wellnessbereich Vita Classica

Die keimreduzierende, antibakterielle Wirkung naturreiner ätherischer Öle ist umfassend untersucht und wissenschaftlich erwiesen. Ätherische Öle sind in unterschiedlichem Maß wirksam und können damit die Keimbelastung in der Luft, auf Gegenständen, aber auch auf Haut und Schleimhaut reduzieren. Besonders einfach, wirksam und kostengünstig lassen sich natürliche Hygienemaßnahmen durch den Einsatz von passender Hautpflege und gezielter Raumbeduftung mit hochwertigen naturreinen ätherischen Ölen durchführen. Somit sind ätherische Öle hilfreiche Begleiter, um Risiken durch Keimbelastung z. B. in öffentlichen und privaten Räumen zu senken (siehe aktuelle Studie der Carl Carstens Stiftung).

Auf diese Weise kann mit einfachen, natürlichen Maßnahmen sowie aktiver Bewusstseinsbildung wirkungsvoll Gesundheitsvorsorge realisiert werden. Die Aromatherapie nutzt die Fähigkeiten ätherischer Öle mit dem Ziel, die Gesundheit zu erhalten.

Welche ätherischen Öle eignen sich im aktuellen Fall besonders gut?

Zum Schutz vor Infektionen empfehlen wir besonders folgende ätherische Öle:

  • Alle Nadelbaumdüfte
  • Alle Zitrusdüfte, besonders Orange und Zitrone
  • Cajeput, Eukalyptus, Koriandersamen, Lavandin, Lavendel fein, Lemongrass, Manuka, Nelkenknospe, Niauli, Pfefferminze, Ravintsara, Teebaum, Thymian thymol

Durch direktes Einatmen der ätherischen Öle docken die Duftmoleküle an den Schleimhäuten an und können dort ihre keimreduzierende Wirkung entfalten. Für das direkte Riechen gibt es vielfältige Anwendungsmöglichkeiten:

  • 1 Tropfen ätherisches Öl auf einen Mundschutz oder ein Papiertaschentuch geben und daran riechen.
  • Als kreative Duftträger eignen sich Filz, Wolle oder Stoff: Mit 1 Tropfen ätherischem Öl beduften und in der Nähe des Halses befestigen z.B. am Kragen.
  • Hand Seife: 12 Tropfen Teebaum bio, 20 Tropfen Lavendel fein bio, 100 ml neutrale Flüssigseife (Naturkosmetik). Vermischen und Hände gründlich 20 Sekunden lang einseifen und mit warmem Wasser
  • Hand Hygiene Spray: 5 bis 8 Tropfen Ravintsara bio, 5 bis 8 Tropfen Niauli bio (oder Cajeput ), 5 bis 8 Tropfen Zitrone bio, 30 ml Pflanzenwasser (Rosenwasser, Lavendelwasser). Ätherische Öle in das Spray geben, vor jeder Anwendung gut schütteln und direkt auf die Hände sprühen und einreiben. Alternativ eignen sich als Basis der Mischung auch ein einfaches Alkohol-Wasser-Gemisch (5 ml Wodka oder Weingeist, 25 ml destilliertes Wasser).
  • Raumduft Grundmischung „Bleib gesund“: 20 Tropfen Zitrone bio, 20 Tropfen Orange bio, 10 Tropfen Zirbelkiefer bio, 10 Tropfen Niauli bio (oder Cajeput), 5 Tropfen Lemongrass bio. Ätherische Öle in einem leeren Fläschchen mischen und zur Raumbeduftung 5 bis 8 Tropfen in die Duftlampe oder den Aroma Vernebler geben (bei Raumgröße von ca. 25m²).

Wellness zuhause zur Stärkung des Immunsystems

Vitaminkick
Zu jedem guten Wellnesstag gehört auch eine gesunde Ernährung, denn Obst und Gemüse enthalten eine Kombination aus Vitaminen und sekundären Pflanzenstoffen, die der Körper gut verarbeiten kann und für neue Energie sorgen. Gönnen Sie sich also einen erfrischenden Smoothie. Hier ein Rezept für einen richtigen Immun-Booster:

  • 1 Banane
  • 1 Orange
  • Saft einer halben Zitrone
  • 100 g Mango
  • 1 TL Ingwer
  • 1 Prise Kurkuma
  • 100 ml Wasser

Badesalz
Den Rand eines Weckglases mit ätherischem Öl benetzen z. B. Lavendel oder Rosengeranium, dann in das Weckglas abwechselnd totes Meersalz und getrocknete Lavendel- oder Rosenblüten schichten und das ganze gut durchschütteln. ca. 3 EL werden für ein Vollbad benötigt / Badedauer 10-20 min.

Duftlampe
2 Tr. Rosenöl oder Rosegeranie als Ersatz, 6 Tr. Zitrone

Körperöl
100 ml Mandelöl, 4 Tr. Rose, 6 Tr. Lavendel, 4 Tr. Weihrauch, 6 Tr. Orange oder Zitrone

Lesen Sie auch