Logo
°C Wetter
36°C Innenbecken
48°C Dampfbad

Bleiben Sie informiert

Aktuelles über Bad Krozingen und die Vita Classica-Therme

Auch während unserer Schließung Instandhaltungen und Reparaturen in der Vita Classica

Vita Classica | Neuerungen in diesem Frühling

Rolf Rubsamen Von Rolf Rubsamen | Geschäftsführer Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen

Unsere Vita Classica-Therme ist schon seit dem 17. März 2020 auf Anordnung der Behörden geschlossen. Mit dieser Maßnahme hoffen wir, die Verbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen. Aber auch in einer geschlossenen Therme laufen die ganze Zeit Techniker, Mechaniker, Elektriker, Bademeister etc. umher, um Ihre Aufgaben zu erfüllen. Der Zeitraum der Schließung wird produktiv genutzt, um zu erneuern, verbessern oder reparieren. Gerade jetzt ist ausreichend Zeit zur Verfügung, um viele Instandhaltungsmaßnahmen umzusetzen.

So erhielt die Wandelhalle in der Therme einen neuen Anstrich und glänzte pünktlich zu Ostern in neuem Glanze. Auch im Umkleidebereich des Erdgeschosses wurden neue LED-Beleuchtungen von unseren Elektrikern angebracht. Diese versprechen eine längere Lebensdauer sowie einen geringeren Energieverbrauch.

In der Kuppelhalle wurden die Fliesen neu verfugt. Auch diese erstrahlen wieder in einem schönen Weiß. Außerdem erwarten Sie bei Wiedereröffnung neue Schwebeliegen im Japanischen Ruhehaus im Saunaparadies freuen. Diese verschaffen eine noch größere Entspannung, denn die Aufhängung dieser Liegen sorgt für eine angenehme Pendelbewegung. Ein tiefer und ruhiger Atem stellt sich wie von selbst ein.

Außerdem stehen zum Frühlingsanfang etliche Reinigungsarbeiten an. Das Wetter wird schließlich immer besser und so ist es auch an der Zeit die Therme für den Sommer vorzubereiten.