Logo

Kurpark

Parkanlage mit Vielfalt an Blumen und Bäumen

Der Kurpark Bad Krozingen ist die grüne Lunge der Stadt. Über 40ha erstreckt er sich zwischen Kurgebiet und dem Kernort. Im Stil der englischen Gärten angelegt, bietet der Kurpark gerade im Frühling und im Sommer einen prächtigen, farbenfrohen Anblick.

Entlang des Flüsschens Neumagen können die Gäste durch den Kurpark spazieren und den alten Baumbestand bewundern. Viele der seltenen Bäume haben eine kleine Informationstafel, auf der sowohl der lateinische als auch der deutsche Name vermerkt ist. Die Wege sind teilweise gepflastert, in regelmäßigen Abständen finden sich Sitzgelegenheiten zum Ausruhen. Das Wahrzeichen des Kurparks sind neben den vielen, bunten Blumenbeeten die beiden Blumenpfauen vor dem Kurhaus. Im Kurhaus selbst können Besucher nach einem Spaziergang zu Kaffee und Kuchen oder auch zum Essen einkehren. Besondere Highlights sind der farbenfrohe Dahliengarten, Rosenbeete und der Duft- und Kräutergarten. Dieser kann alleine oder bei einer Führung erkundet werden.

Jüngst entstand außerdem ein See im Kurpark. Auf der dazugehörigen Plattform oder im Café am See können Gäste Aussicht und - bei schönem Wetter - die Sonne genießen. Am See im Kurpark haben die Gäste die Möglichkeit, die neue Übungsgolfanlage auszuprobieren. Auch zum Joggen, Radfahren und Walken eignet sich der Kurpark.

freier Eintritt
frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.