Logo

Abenteuer Reisen: Gran Canaria - Fuerteventura - Lanzarote

In Outlook/iCal übernehmen

Abgesagt

Informationen

Aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung müssen alle Veranstaltungen im November abgesagt werden.

Die Multimedia-Schau von Ralf Adler zeigt die außergewöhnliche Vielfalt auf den Kanaren.

Der Fotojournalist Ralf Adler bereist seit über 20 Jahren alle Inseln – zuletzt im Jahre 2017. Inseln des immerwährenden Frühlings, Inseln aus Feuer und Asche – die Islas Canarias haben zu Recht viele Beinamen. Es gibt kaum ein anderes Fleckchen Erde, wo auf so kleinem Raum eine solche Vielfalt herrscht wie auf den Kanaren.

Die sieben Kanarischen Inseln unterscheiden sich so stark voneinander – vor allem in ihrer Vegetation und Geographie - und sind so einzigartig, dass eine Schau nicht ausreicht, um die Schönheit der einzelnen Inseln wieder zu geben.

Aus diesem Grund hat Ralf Adler zwei ganz neue Schauen produziert: „Teneriffa und die westlichen Kanaren“ und „Gran Canaria und die östlichen Kanaren“.

Gran Canaria leitet natürlich die zweite Schau ein. Diese oft unterschätzte Insel bietet abseits der touristischen Hochburgen unentdeckte Schönheiten, bizarre, von tiefen Schluchten durchzogene Berglandschaften und die kosmopolitische Hauptstadt Las Palmas.

Lanzarote ist ein Gesamtkunstwerk aus Feuer, Stein, Meer und Sand. Die atemberaubenden Vulkanlandschaften, die von Cesar Manrique initiierte Architektur der Insel und die besonders im Frühjahr üppigen Naturschönheiten machen aus Lanzarote ein Fest für die Augen.

Der weiße Sand von Corralejo, die an die Sahara erinnernden Dünen von El Jable und die scheinbar unendlichen Strände von Jandia machen schließlich Fuerteventura zum Badeparadies der Kanaren schlechthin.

Tickets: Tourist-Information Bad Krozingen, Tel. 07633 4008-163

Mehr anzeigen »

Weitere Informationen zum Termin

Einlass ab 18:30 Uhr

Online Ticket

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.