Logo

Eröffnung des Badischen Weinradweges in Bad Krozingen

In Outlook/iCal übernehmen

Abgesagt

Informationen


Der neue Badische Weinradweg führt auf rund 460 Kilometern von Grenzach-Wyhlen an der Schweizer Grenze durch die fünf Schwarzwälder Weinregionen Markgräflerland, Kaiserstuhl, Tuniberg, Breisgau und Ortenau und weiter durch den Kraichgau bis nach Laudenbach an der Badischen Bergstraße. Die Route - auf neun Etappen zwischen 43 und 78 Kilometern Länge aufgeteilt - ist landschaftlich...


Der neue Badische Weinradweg führt auf rund 460 Kilometern von Grenzach-Wyhlen an der Schweizer Grenze durch die fünf Schwarzwälder Weinregionen Markgräflerland, Kaiserstuhl, Tuniberg, Breisgau und Ortenau und weiter durch den Kraichgau bis nach Laudenbach an der Badischen Bergstraße. Die Route - auf neun Etappen zwischen 43 und 78 Kilometern Länge aufgeteilt - ist landschaftlich besonders reizvoll und bietet immer wieder sehenswerte Blicke von und auf Weinberge. Weiterhin führt sie durch malerische Weinorte. Entlang des Weges befinden sich zahlreiche Weinbaubetriebe, Winzergenossenschaften sowie Restaurants, die zu genussvollen Pausen einladen.

Auch Bad Krozingen ist Etappenort des Badischen Weinradweges. Von Ehrenkirchen kommend führt die ausgeschilderte Genussstrecke vorbei am Landgasthof Adler und der Josefskapelle, weiter entlang der Josefstraße bis zur Fridolingskapelle. Hier biegt man in die Kapellenstraße Richtung Staufen ab.

Nutzen Sie den 18. und 19. April 2020 für eine kleine Fahrradtour, erkunden Sie den Badischen Weinradweg und kommen Sie im Landgasthof Adler vorbei! Genießen Sie ein Gläschen Wein, stärken Sie sich mit Grillspezialitäten, erfahren Sie aus erster Hand Wissenswertes über E-Bikes und nutzen Sie die Gelegenheit, die Josefs- sowie Fridolinskapelle zu entdecken. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

An den beiden Eröffnungstagen, 18. und 19. April, erwartet Sie in Bad Krozingen folgendes Programm:

Im Bier- und „Wein“garten des Landgasthofs Adler:
ab 11.00 Uhr Weinstand mit hervorragenden Weinen vom Weingut Fritz Waßmer
ab 11.00 Uhr Grillspezialitäten, gekonnt zubereitet und präsentiert vom Adler-Koch Dennis Behrschmidt
11.00-17.00 UhrE-Bike-Stand mit umfangreichen Informationen, zum Anfühlen und Austesten sowie kleinen Probefahrten

Josefskapelle
Die Josefskapelle steht in einem Hofbezirk, der einst dem Kloster St. Trudpert gehörte. Bald nach der Säkularisation im Jahr 1806 wurde die Kapelle von den ersten privaten Besitzern als Dank für die Übergabe des Hofes errichtet. Der Altar im Stil des bäuerlichen Barock stammt aus dem Jahre 1811.
14.00-17.00 Uhrzur Besichtigung geöffnet
15.00 Uhrkleine Führung durch die Josefskapelle mit Josef Heckle

Fridolinskapelle
Die im Jahre 1737 errichtete Fridolinskapelle ist das Zentrum des Krozinger Ortsteils Kems und steht mitten auf einer Straßenkreuzung. Der Altar ist um einiges älter als die Kapelle selbst. Er stammt aus dem Jahr 1602 und stand zuvor in der Schlosskapelle.
14.00-17.00 Uhrzur Besichtigung geöffnet
15.30 Uhr kleine Führung durch die Fridolinskapelle mit Margarete Faller

Mehr anzeigen »

Online Ticket

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.