Logo

Philharmonisches Orchester Freiburg

Informationen

Das Philharmonische Orchester Freiburg wurde 1887 gegründet und etablierte sich rasch als offizielles Orchester der Stadt am Theater Freiburg. Das Konzerthaus Freiburg dient dem Orchester seit der Eröffnung im Jahre 1996 als zweite Heimstatt. Es tritt neben seiner Konzerttätigkeit an rund 100 Abenden pro Jahr als Opernorchester in Erscheinung.

Das Repertoire umfasst die wichtigsten Werke...

Das Philharmonische Orchester Freiburg wurde 1887 gegründet und etablierte sich rasch als offizielles Orchester der Stadt am Theater Freiburg. Das Konzerthaus Freiburg dient dem Orchester seit der Eröffnung im Jahre 1996 als zweite Heimstatt. Es tritt neben seiner Konzerttätigkeit an rund 100 Abenden pro Jahr als Opernorchester in Erscheinung.

Das Repertoire umfasst die wichtigsten Werke vom 18. bis zum 20. Jahrhundert, zudem misst es der zeitgenössischen Musik sowohl in der Oper als auch im Konzert große Bedeutung bei.

Seit der Spielzeit 2008/09 steht Fabrice Bollon als Generalmusikdirektor an der Spitze des Orchesters.

Programm
Friedrich Smetana (1824-1884): DIE MOLDAU
Hector Berlioz (1803-1869): LES NUITS D’ÉTÉ op.7
Ludwig van Beethoven (1770-1827): SINFONIE NR. 6 F-dur op.68 „PASTORALE“

Solistin: N.N. (Mezzosopran)
Dirigent: Fabrice Bollon

Aufgrund erhöhter Sicherheitsvorkehrungen, im Interesse der Besucher, wird empfohlen Rucksäcke und Taschen nicht mit auf das Veranstaltungsgelände zu nehmen. Ansonsten werden diese an den Einlässen kontrolliert.

Tickets: Tourist-Information im Kurgebiet Bad Krozingen, Tel. 07633 4008-163

Mehr anzeigen »

Online Ticket