Logo
°C Wetter
36°C Innenbecken
48°C Dampfbad

Online-Tickets

für Therme & Saunaparadies

Wohlfühl-Sparangebot

Bei Anreise am Sonntag eine nacht geschenkt ab nur 440 €

Sechs Seiten Bad Krozingen-Kulinarik in chefs!-Magazin

Bad Krozingen ist nicht nur Ziel für Erholungs-Suchende, sondern auch für Weinfreunde und Genießer

Antje Zimmermann Von Antje Zimmermann | Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen

Ausschlaggebend war eine extra organisierte Pressereise von Journalisten nach Bad Krozingen über die PR Agentur Gourmet Connection. Das Ziel: eine Reise durch den Ort mit besonderen kulinarischen Höhepunkten. Die Journalistin Cornelia Liederbach fasste ihre Eindrücke auf sechs Seiten in dem renommierten Magazin chefs! zusammen.

chefs! versteht sich als unabhängiges Fachmagazin für den Profikoch und F&B-Entscheider in Gastronomie, Hotellerie, Catering, Betriebs- und Sozialverpflegung. In chefs! steht, was Profiköche und Küchenmanager wissen wollen. Frisch. Frech. Fundiert. Das Magazin gibt es bereits seit 11 Jahren und erscheint 10mal im Jahr mit einer Auflage von ca. 12.000 Exemplaren. (Quelle: https://chefs-magazin.de/)

In chefs! geht es um die Menschen in der Gastro-Branche. Was sie bewegt, was sie antreibt, was hinter ihren Erfolgen steht. Aber auch, wo der Schuh drückt. Es wird über die Schulter geschaut, besondere Betriebe rücken in den Fokus.

Dine & Wine in Bad Krozingen

Der Bericht von Cornelia Liederbach teilt sich in drei Bereiche. Der erste befasst sich mit der Weinszene. Hier werden Rotwein-Papst Fritz Waßmer sowie sein Bruder, der Burgunderspezialist Martin Waßmer vorgestellt. Beide Weingüter sind international bekannt und vielfach ausgezeichnet. Aber auch die „jungen Wilden“ kommen zum Zug. Das Weingut Scherer & Zimmer hat sich mit bio-zertifizierten sowie klassisch-filtrierten Weinen ebenfalls einen Namen gemacht.

Teil zwei befasst sich mit der Sterneküche in Bad Krozingen. Ganz konkret geht es um das Restaurant Storchen in Schmidhofen. Vier Generationen leben und arbeiten hier unter einem Dach. Der Michelin-Stern prangt seit 2001 über dem Haus. Vater und Sohn arbeiten gemeinsam in der Küche und stehen für einzigartige Küche. Hier gibt es à la carte-Gerichte, echte Klassiker, genauso wie drei-bis siebengängige Menüs für Gourmets, die Sterneküche suchen.

Der Titel der letzten Story nennt sich „Der Bodenständige“. Gemeint ist die Krone in Biengen. Tilman Sartorius übernahm vor vier Jahre mit seiner Frau Marie-Luise das seinerzeit leerstehende Gasthaus und kehrte damit quasi nach Hause zurück. Denn das rund 150 Jahre alte Gebäude gehört seit 40 Jahren seinen Eltern. Hier ist er aufgewachsen. Und hier ist er in seinem Element. Die Speisekarte bietet bodenständige Küche, modern interpretiert und bevorzugt aus saisonalen Produkten. Die historischen Räumlichkeiten sowie der romantische Innenhof runden das kulinarische Erlebnis perfekt ab.

Auf den Geschmack kommen…

können Sie bei einem Besuch in den jeweiligen Weingütern oder in einem der vorgestellten Restaurants. Genauso bietet Bad Krozingen mit seinen vielfältigen Restaurants, Gasthöfen und Cafés viele weitere leckere badische Gerichte, internationale Küche sowie feine Torten und Kuchen. Die Auswahl ist fantastisch. Überzeugen Sie sich selbst.